Transatlantik Kreuzfahrten und Schiffsreisen - Auf nach New York

Wie wäre es mit dem Erleben von abwechslungsreichen Reisezielen zwischen zwei Kontinenten? Eine Kreuzfahrt an sich ist schon ein absolut unvergessliches Erlebnis und ein Traum, den man sich unbedingt erfüllen sollte. Auf einer Transatlantik-Kreuzfahrt erwartet Sie zudem ein ungeahntes Erlebnis und das Kennenlernen verschiedener Reiseziele, die unterschiedlicher nicht sein können. Als eine mögliche Verbindung zwischen Europa und Amerika hat sich diese Form der Kreuzfahrt seit ihren Anfängen sehr schnell dahingehend entwickelt, dass die Kunden den Spaß, den Komfort, das Erlebnis und die Erholung hervorragend kombinieren können.

Begleiten Sie uns auf diesen spannenden Touren, welche uns gemeinsam im Frühjahr von Aruba über Bonaire, die Isla Margarita, Grenada, Barbados, Madeira und Cadiz nach Mallorca oder im Herbst ab Mallorca über Cadiz, Madeira, Barbados, Grenada, die Isla Margarita und Bonaire in die Dominikanische Republik führen. Im Frühjahr und Herbst wechseln einige der Schiffe ihren Heimathafen, wodurch sie ihre zu befahrendes Gebiet für einen gewissen Zeitraum ändern.

Karte Transatlantikroute Kreuzfahrten

Diese Überfahrten erfreuen sich eines regen Interesses. Erleben auch Sie die schneeweißen Stände der Dominikanischen Republik, die Koralleninsel Barbados mit ihren mehr als 100 Kilometer feinsandigen Stränden, die unter Naturschutz stehende Insel Bonaire mit ihrer großartigen Unterwasserwelt, die fantastischen und atemberaubenden Sonnenuntergänge auf der Isla Margarita, die Gewürzinsel Grenada mit ihren weitläufigen Naturreservaten, in denen sich spektakuläre Wasserfälle ihren Weg zur Erde suchen, die Blumeninsel Madeira mir ihren weit verzweigten Levadas, welche zur Bewässerung der Insel und als weithin sichtbares Wanderwegenetz dienen, die wunderschöne Stadt Cadiz in Andalusien mit ihrer prächtigen Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert oder die Insel Mallorca mit ihrer herrlichen Hauptstadt Palma de Mallorca. Palma geizt nicht mit Sehenswürdigkeiten und gibt sein schönstes Objekt die Kathedrale des Lichts schon beim Einlaufen in den wunderschönen Hafen preis. Zudem erwarten sie unzählige Adelspaläste, Herrenhäuser, wunderschön begrünte Innenhöfe und eine malerische Altstadt.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer Transatlantik-Routen, die in den USA enden. So können Sie auch von Barcelona aus über Cartagena, eine mittelalterliche Stadt in Spanien, Gibraltar, Casablanca in Marokko, den Kanarischen Inseln Lanzarote und La Palma nach Miami in Florida reisen. Eine andere Variante startet ebenfalls in Barcelona und führt Sie von hier aus nach Cartagena, Ponta Delgada auf den Azoren, einer portugiesischen Inselgruppe im Atlantik, Nassau, der Hauptstadt der Bahamas mit vielen Kolonialbauten, und schließlich nach Fort Lauderdale in Florida. Für eine Transatlantik Kreuzfahrt im Herbst bietet sich außerdem die Strecke Barcelona, Cartagena, Madeira, Santa Cruz de Tenerife, Maimi bis nach Calveston in Texas an. Sind Ihnen andere Städte lieber? Kein Problem: Sie haben die Wahl aus einer Vielzahl von Routen mit jeweils anderen Anlaufhäfen. Genießen Sie ihre Zeit an Bord ihres schwimmenden Hotels, das Ihnen die Möglichkeit einer entspannten Rundreise ohne das lästige Kofferpacken gibt und erleben Sie atemberaubend abwechslungsreiche Eindrücke zwischen zwei Kontinenten.