Seabourn Ovation – Die neue Luxusyacht erkundet Nordeuropa bis Oktober 2018

Montag, 2. Juli 2018

Seabourn Ovation – Die neue Luxusyacht

Seabourn Encore als Schwesternschiff der Seabourn OvationDie Luxusyacht Seabourn Ovation wurde am 27. April 2018 an die Seabourn Cruise Line übergeben. Ihre Taufe feierte das neue Kreuzfahrtschiff am 11. Mai 2018 in Valletta, der Hauptstadt von Malta. Keine geringere als die kanadische Schauspielerin Ellen Page fungierte als Taufpatin für die elegante Seabourn Ovation. Das nunmehr fünfte Schiff der Seabourn-Flotte kreuzt seither durch das Mittelmeer, den Atlantik und aktuell durch Nordeuropa und begeistert seine Passagiere mit komfortablen Suiten, ein ansprechendes Interieur, erstklassigen Restaurants und ein breitgefächertes Freizeit- und Unterhaltungsangebot.

Baugleich der Seabourn Encore

Wie ihr baugleiches Schwesternschiff Seabourn Encore kommt die Seabourn Ovation auf eine Bruttoraumzahl von 40.350 und misst in der Länge 210 Meter und in der Breite 28 Meter. Dank ihrer geringen Größe ist es der Seabourn Ovation möglich, auch kleinere Hafenstädte anzufahren, die abseits von den Routen der Kreuzfahrtgiganten liegen.

302 Suiten mit Balkons für 604 Passagiere

Das in der italienischen Fincantieri-Werft erbaute Kreuzfahrtschiff der Luxusklasse kann bis zu 604 Passagiere beherbergen, die in 302 Suiten mit Balkon nächtigen. Die Gäste der Seabourn Ovation haben dabei die Wahl aus sechs verschiedenen Suite-Klassen: die Veranda-Suiten, die Wintergarten-Suiten, Signature-Suiten, Owner’s Suiten sowie die Spa Penthouse-Suiten und Penthouse-Suiten. Allen gemeinsam ist, dass sie über einen abgetrennten Wohn- und Schlafbereich sowie über ein großzügiges Badezimmer mit Dusche und Badewanne verfügen.

Persönlicher Service rund um die Uhr

Die Seabourn Cruise Line ist besonders für ihren außerordentlichen Service bekannt. Statistisch betrachtet beträgt das Passagier-Crew-Verhältnis 1,6:1. Die Crew-Mitglieder kennen die Gäste und ihre Ansprüche also genau und können ihnen jeden Wunsch von den Augen ablesen. Der 24-Stunden-Kabinen-Service ist da ein nettes Extra: Wer z.B. sein Abendessen in trauter Zweisamkeit genießen will, der kann es sich einfach auf seine Suite bestellen.

  • Norwegens Fjorde
  • Perlen der Ostsee
  • Britische Inseln
  • Schiffseigene Marina
  • Open Air Kino
  • Spa at Seabourn
  • Luxuskreuzfahrten
  • komfortable Suiten
  • Gourmet-Restaurants

Sechs Restaurants laden zum Genießen ein

Apropos Essen: Gleich aus sechs Restaurants können die Gäste wählen. Die Hauptmahlzeiten werden etwa im edlen The Restaurant serviert. Wer es einfacher mag, kann sich im The Colonnade am Frühstücks- und Mittagsbuffet bedienen oder ein Gericht à la carte bestellen. Am Abend serviert The Colonnade regionaltypische Küche des jeweiligen Reiselandes – und das auch unter freiem Himmel.
Weitere Schmankerl erwarten die anspruchsvollen Gäste im The Grill by Thomas Keller, im Patio Grill und im neuen Sushi-Restaurant. Des Weiteren laden das Café Seabourn Square zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein, während in der Lounge The Retreat leckere Cocktails serviert werden.

Vielseitige Freizeitangebote & niveauvolles Unterhaltungsprogramm

Darüber hinaus erwarten die Gäste der Seabourn Ovation mehrere Bars mit Live Musik und der elegante Grand Salon, wo Lesungen, Shows, Vorträge und vieles mehr veranstaltet werden. Ein Casino, mehrere Shops, zwei Swimmingpools und sechs Whirlpools im Außenbereich, ein Fitnessstudio mit zahlreichen Sportkursen und persönlichen Fitnesstrainern sowie der Spa- und Wellnessbereich The Spa at Seabourn, in dem die Gäste u.a. Massagen, Kosmetik- und Detoxbehandlungen, Sauna und Dampfbad genießen können, sorgen ebenfalls für Kurzweil und Entspannung.

Bordsprache und Dresscode auf der Seabourn Ovation

An Bord der Seabourn Ovation wird Englisch gesprochen, für einige Destinationen kommen auch deutsche Reisebegleiter mit an Bord. Hinsichtlich des Dresscodes empfiehlt sich tagsüber eine leger-elegante Kleidung. Nur für formelle Abendveranstaltung sind für die Herren der Smoking und für Damen elegante Cocktailkleider Pflicht. Während dieser besonderen Anlässe ist das Tragen von Jeans nicht erwünscht.

Nordeuropa-Kreuzfahrten bis Oktober 2018

Wer das neue Seabourn Schiff hautnah erleben will, hat im August 2018 die Gelegenheit dazu. So startet die Seabourn Ovation zu Luxuskreuzfahrten ab Kopenhagen und erkundet Norwegen, die Britischen Inseln und Schottland. Die 14-tägige Seabourn Kreuzfahrt beginnt preislich bei 4.999 Euro p.P. Eine andere Route führt die Seabourn Ovation ab Kopenhagen zu den Perlen der Ostsee, darunter Stockholm, Helsinki, Tallinn und St. Petersburg. Die 7-tägige Kreuzfahrt St. Petersburg & The Baltic ist bereits ab 3.499 Euro p.P. buchbar. Wer die malerische Fjordküste von Norwegen bis hinauf zum Nordkap erkunden will, dem können wir die 14-tägige Kreuzfahrt ab 5.499 Euro p.P. ans Herz legen, die am 1. September 2018 ab Kopenhagen startet.

Ebenfalls im September bereist die Seabourn Ovation ab Dover die Britischen Inseln, um dann ab Oktober über den Atlantik ins Mittelmeer zu reisen. Dort bietet das neue Luxusschiff der Seabourn-Flotte unterschiedliche Kreuzfahrten an, ehe es in den Wintermonaten die traumhaften Länder Südostasiens bereist.

Bildquelle: Flickr.com – Everyone Sinks Starco (using album), Seabourn Encore, CC BY-ND 2.0