Kreuzfahrtsuche

Aranui III Kreuzfahrtschiff mit Charme und Romantikambiente

Die Fakten
Reederei: CPTM Kreuzfahrten
Bordwährung: CFP/Pazifischer Franc
Bordsprache: Englisch
Flagge: Frankreich
Anzahl Besatzung: 62
Anzahl Passagiere: 188
Baujahr: 2000
Anzahl Decks: 8
Größe / Gewicht: 117 m x 17 m / 3800 t

Allgemeines zur Aranui III

Die Schönheiten Französisch Polynesiens könnte man kaum schöner entdecken als mit einer Kreuzfahrt. Mit der MS Aranui III, einem Fracht- und Passagierschiff der CPTM (Compagnie Polynesienne de Transporte Maritime), wird Ihr Südsee-Traum zur Wirklichkeit. Starten Sie auf Tahiti im Hafen von Papeete eine faszinierende Schiffsreise zu den Marquesas Inseln und den vielen kleinen Inseln des Tuamotu-Archipels. Das 117 Meter lange und 15 Meter breite Frachtschiff ist nicht nur ein wichtiges regionales Transportmittel, sondern auch ein begehrtes Schiff für Kreuzfahrer, die schon immer einmal den Südpazifik genießen und erleben wollten. Der Aranui III ist dabei der Spagat zwischen modernem Kreuzfahrt-Flair und südpazifischer Folklore gelungen.

Während der Seereise, die Sie zu unberührten Inseln und Jahrhunderte alten Ruinen führen wird, wandeln Sie auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten wie Robert Louis Stevenson oder Jack London. Auch die Grabstätte des berühmten französischen Malers Paul Gauguin ist ein beliebtes Ziel für kulturinteressierte Reisegäste. Dabei dient die spektakuläre CPTM Kreuzfahrt nicht nur der Urlaubserholung, sondern ist während der gesamten Rundreise zugleich die Hauptversorgung der einzelnen Marquesas-Inseln. Allein diese Facette des Lebens auf Französisch Polynesien wird Kreuzfahrer begeistern. Auf dem außergewöhnlichen Schiffsbau finden Reisegäste viel Komfort und bemerken die herausragenden Leistung der Aranui III als Frachtschiff meist erst, wenn die Crew über die örtlichen Begebenheiten informiert. Viele Besatzungsmitglieder der Aranui III sind auf Tahiti und Marquesas beheimatet und geben ihr Wissen über Land und Leute gern an das internationale Reisepublikum weiter. Während das Schiff zu unberührten Inselparadiesen aufbricht, profitiert man an Bord der Aranui III von hochmoderner Ausstattung und tollem Service. Für die Unterkunft stehen insgesamt 63 Standardkabinen, weitere 9 Deluxe Kabinen, 14 Suiten und mehrere Etagenbetten in einem klimatisierten Schlafsaal (Unterkünfte der Klasse C) bereit. Das Interieur des Schiffs ist dabei ganz im Südsee-Flair gehalten und lässt Sie selbst zum Inselbewohner werden.

An Deck der Aranui III genießen Sie vom frühen Morgen bis in den späten Abend das märchenhafte Panorama Französisch Polynesiens ? angefangen von steilen Bergen über üppige Wälder bis hin zu idyllischen Lagunen. Natürlich verfügt das Kreuzfahrt- und Frachtschiff auch über einen Pool und bietet mit einer Lounge, einer Bibliothek und dem schiffseigenen Fitness-Studio ganz unterschiedliche Unterhaltungsmöglichkeiten. Gefragt sind vor allem verschiedene Vorträge, Folklore-Vorführungen und die regionalen Spezialitäten aus der Küche. Lernen Sie außerdem, wie man schöne Blumenkränze zaubert, einen Pareo bindet und beim Tamure tanzen vollkommen die Zeit vergisst.

Während einer mehrwöchigen Südsee Kreuzfahrt mit Beginn in Papeete erreichen Sie die schönsten Reiseziele Französisch Polynesiens. Da die Inseln nur über den Seeweg erreichbar sind, begegnen Sie mit etwas Glück einem der legendären Perlenfarmer. Nach einer rund 1.600 Kilometer langen Reise erreichen Sie im Nordosten von Tahiti die Marquesas-Inseln. Zu den Hauptinseln, die beliebte Stopps für Reisende sind, gehören Nuku Hiva, Ua Pou, Ua Huka sowie Hiva Oa, Tuhuata und Fatu Hiva im Süden des Archipels. Gemeinsam mit Lektoren machen Sie an Bord der Aranui III und auch bei Landgängen einen Ausflug marquesanische Kulturgeschichte. Das Wort Aranui (Maori-Sprache) könnte man auf deutsch übrigens als große Straße übersetzen. Anhand dieser Bezeichnung wird deutlich, wie wichtig die CPTM Frachtschiffe für die Versorgung der Inseln sind. Dass Touristen diesen Lieferauftrag während einer spannenden Kulturreise in den Südpazifik übernehmen, macht Lust auf Kreuzfahrturlaub auf dem Gebiet Französisch-Polynesiens.

Ausstattung

Sport
  • Fitnessraum
Wellness
  • Pool
Unterhaltung
  • 1 Bars
Restaurants
  • 1 Restaurants
Service
  • Boutique
  • Wäscherei