AIDA Cruises Kreuzfahrten – Clubschiff Urlaub und Reisen weltweit

Die wohl bekannteste deutsche Kreuzfahrtreederei, AIDA Cruises, existiert schon seit 1999. Das Kreuzfahrtunternehmen, das allerdings erst seit 2004 den Namen AIDA Cruises trägt, steht seit der Gründung für aktive und legere Kreuzfahrten.

Ursprünglich von Seetours konzipiert, sind die AIDA Schiffe vom deutschen Kreuzfahrtmarkt nicht mehr wegzudenken. Derzeit gehören der Reederei, deren Muttergesellschaft sich in Miami befindet, an die 2400 Mitarbeiter und mehrere Clubschiffe: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAbella, AIDAluna und AIDAdiva. Im Jahr 2010 folgte die AIDAblu und auch die AIDAsol gehört zu den Sternen am Kreuzfahrthimmel. Im Jahr 2012 spiegelt sich der Erfolg des Unternehmens in der Indienststellung eines weiteren Clubschiffs, der AIDAmar, wider.

Exklusivität und gemütliches Ambiente gehen dabei an Bord der AIDA Kreuzfahrtschiffe stets Hand ind Hand. Die ungezwungene Atmosphäre, legere Kleidung und das üppige Sport- und Unterhaltungsangebot sorgen nach wie vor dafür, dass sich die Gäste rundum wohl fühlen und ausgiebig relaxen können. Alle Schiffe von AIDA Cruises sind perfekt ausgestattet, um Ihnen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Exzellente Restaurants, zahlreiche Sport-, Unterhaltungs- und Entspannungsmöglichkeiten sowie größter Service und Komfort erwarten Sie auf den AIDA Clubschiffen, die über das Mittelmeer, die Karibik und auch quer durch Asien kreuzen. Auch Reisen entlang der Küsten von Nord- und Südamerika- sowie der Kanaren werden angeboten.

Auf den Kreuzfahrten kommen sowohl Abenteurer als auch Erholungssuchende voll auf Ihre Kosten. Eine Reise mit der hochmodernen Reederei lässt keine Wünsche offen. Das spritzige Konzept des Kreuzfahrtunternehmens ist äußerst beliebt. Auch für die kleinen Gästen ist gesorgt. Die Mini-Clubs mit ausgebildeten Erzieher/innen und Babysitter-Service sorgen für eine erholsame Reise für die ganze Familie.

AIDA Cruises Schiffe

AIDAperla

JUST AIDA Schiff