Kreuzfahrtsuche

MS Leonardo da Vinci: Flusskreuzfahrt nach italienischem Vorbild

Die Fakten
Reederei: CroisiEurope Flusskreuzfahrten
Bordwährung: Euro
Bordsprache: Deutsch
Flagge: Frankreich
Anzahl Besatzung: 27
Anzahl Passagiere: 130
Baujahr: 2003
Anzahl Decks: 3
Größe / Gewicht: 110 m x 11 m / 2500 t

Allgemeines zur Leonardo da Vinci

Das Flusskreuzfahrtschiff Leonardo da Vinci ist nach dem gleichnamigen Universalgenie benannt. Der Maler, Bildhauer, Architekt und Wissenschaftler gehört zu den berühmtesten Vertreter der Renaissance. Das nach ihm benannte Schiff MS Leonardo da Vinci, im Besitz der französischen Reederei CroisiEurope, bietet bis zu 144 Passagieren abwechslungsreiche Schiffsreisen auf Rhein, Mosel und einigen weiteren europäischen Wasserstraßen. Mit Baujahr 2003 gehört die MS Leonardo da Vinci zu den jüngeren Flusskreuzfahrtschiffen.

An Bord genießen Sie stets eine herzliche Atmosphäre, die von der eleganten Ausstattung, einladenden und lichtdurchfluteten Bordeinrichtungen sowie gutem Service unterstützt wird. Auf dem Sonnendeck genießen Kreuzfahrer zahlreiche entspannte Momente, ein kleiner Bordshop lädt Sie zum Stöbern ein und in Restaurant, Bar und Salon verbringen Sie viele schöne Stunden in geselliger Runde.

Neben Rhein und Mosel Kreuzfahrten ist die MS Leonardo da Vinci auch schon mal in den Niederlanden unterwegs. Dabei ist neben dem Rhein auch die Ijssel ein gefragtes Fahrgebiet. An Bord des Flusskreuzers ist man in elegant eingerichteten Kabinen untergebracht, die den Standard eines Hotelzimmers bieten. Auf dem französischen Flusskreuzfahrtschiff wird teils auch deutsche Gästebetreuung angeboten.

Ausstattung

Unterhaltung
  • Bibliothek
  • 1 Bars
Restaurants
  • 1 Restaurants
Service
  • Boutique