Kreuzfahrtsuche

Havel Kreuzfahrt – Schiffsreisen im Nordosten Deutschlands

Die Havel lädt zu interessanten Flusskreuzfahrten durch Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt ein. Genießen Sie auf Schiffsreisen die reizvolle Seenlandschaft entlang der Havel und gönnen Sie sich eine Auszeit, bei der es viel Neues zu entdecken gibt. Da der größte Teil des Flusses schiffbar ist, bieten sich zahlreiche faszinierende Reiserouten an.

Mit¬†325 Flusskilometern¬†geh√∂rt die Havel zu den l√§ngsten Nebenfl√ľssen der Elbe. √úber Wehre und Schleusen gelingt es, das Flussgebiet zu befahren. Die Quellregion der Havel befindet sich in der malerischen Ferienregion¬†Mecklenburgische Seenplatte. Bei Ankershagen, gelegen am Nordrand des¬†M√ľritz-Nationalparks,¬†entspringt die Havel und setzt ihre Reise durch die sch√∂ne Seenlandschaft fort.

Häfen und Ziele einer Havel Flusskreuzfahrt

Karte Havel Kreuzfahrten

W√§hrend Ihrer Havel Flusskreuzfahrt er√∂ffnen sich Ihnen malerische Naturlandschaften und eine Vielzahl idyllischer Orte und beschaulicher St√§dtchen, die Sie unbedingt besichtigen sollten. Ein H√∂hepunkt Ihrer Schiffsreise auf der Havel wird die Landeshauptstadt Berlin mit ihren zahlreichen Sehensw√ľrdigkeiten und Kulturveranstaltungen sein. Wo genau an der Havel die gem√ľtlichen Schiffe von Phoenix Kreuzfahrten anlegen, sehen Sie in der folgenden √úbersicht.

Hennigsdorf – Altes und Neues Rathaus, Martin-Luther-Kirche und alte DDR-Grenzanlagen
F√ľrstenberg – historischer Stadtkern, Barockschloss F√ľrstenberg, Kloster Himmelpfort und malerische Seenlandschaften
Zehdenick – an der Oberhavel gelegen, wundervolle Naturlandschaften, gem√ľtliche Innenstadt mit Bismarkturm, Stadtkirche Zehdenick, Dorfkirche Krewelin, Bodenstrombr√ľcke und Ruine des Zisterzienserinnen-Klosters
Berlin-Mitte – Brandenburger Tor, Alexanderplatz, Berliner Fernsehturm, Berliner Dom, Gendarmenmarkt und Rotes Rathaus
Berlin-K√∂penick – Rathaus K√∂penick, Schlossplatz, Barockschloss, St. Laurentius-Stadtkirche, Anderson‚Äôsches Palais, Luisenhain und M√ľggelsee
Berlin-Spandau – idyllische Wald- und Seenlandschaft, Altstadt, Zitadelle Spandau, St.-Nikolai-Kirche, Rathaus und Stadtgeschichtliches Museum
Potsdam РSchloss Sanssouci, Schloss Babelsberg, Neues Palais, Potsdamer Stadthaus, Nauener Tor, Brandenburger Straße, Propsteikirche St. Peter und Paul und Evangelische Nikolaikirche
Brandenburg – drei historische Ortskerne, Rathaus und Roland sowie zahlreiche Sakralbauten, darunter Dom St. Peter und Paul, St. Gotthardtkirche, Sankt Katharinenkirche und St. Johanniskirche
Rathenow – beschauliche Altstadt, Bismarckturm, Weinbergbr√ľcke, Denkmal des Kurf√ľrsten, Optikpark Rathenow, Sternenpark und der wundersch√∂ne Naturpark Westhavelland
Havelberg – Zusammenfluss von Elbe und Havel, Havelberger Pferdemarkt, Dom St. Marien, Salzmarkt, Stadtkirche St. Laurentius und Freibad

Der¬†Useriner See, etwa zw√∂lf Kilometer von der Havelquelle entfernt, markiert das eine Ende des schiffbaren Flussgebiets. An der n√§chsten bekannten Reisestation, dem Gro√üen Labussee befindet sich auch schon die erste¬†Havel-Schleuse (Zwenzow). Havel Flusskreuzfahrten werden h√§ufig mit¬†Schiffsausfl√ľgen auf Elbe und Spree¬†kombiniert. Auf diese Weise kann man die sch√∂nsten Ziele im Nordosten Deutschlands bei einer ein- oder mehrw√∂chigen und vor allem kurzweiligen Erlebnisreise entdecken. In den Sommermonaten herrscht dabei das sch√∂nste Reisepanorama, sodass man zwischen Mai und September aus vielen verschiedenen Kreuzfahrtangeboten w√§hlen kann. Erkunden Sie die interessante Geschichte der brandenburgischen Stadt¬†F√ľrstenberg¬†und reisen Sie weiter in Richtung¬†Stolpsee, um die ber√ľhmte¬†Klosterruine Himmelpfort¬†zu besichtigen. Auch die Kleinstadt¬†Zehdenick¬†ist eine typische Havel Kreuzfahrt Reisestation und bietet mit langer Industrietradition und dem Ziegeleipark weitere exklusive Einblicke.

Flusskreuzfahrtschiffe, die in die Stadt¬†Werder¬†unterwegs sind, lassen Sie den ultimativen Erholungsort Brandenburgs entdecken. Werder an der Havel ist insbesondere f√ľr das¬†Baumbl√ľtenfest, eines der gr√∂√üten deutschen Volksfeste, ber√ľhmt. Mit¬†Brandenburg an der Havel¬†erreichen Sie eine der √§ltesten St√§dte in der Region. Zu den unverzichtbaren Kreuzfahrt Stopps geh√∂ren auch Stadtspazierg√§nge in¬†Oranienburg¬†und¬†Potsdam¬†sowie Sightseeing in¬†Berlin. Wer bis an die K√ľste reisen m√∂chte, findet auch die eine oder andere Kreuzfahrt, die von der Mecklenburgischen Seenplatte √ľber Brandenburg bis in die Hansest√§dte Hamburg oder L√ľbeck f√ľhrt.

Gern gesehene Gäste auf der Havel sind die eleganten Flusskreuzfahrtschiffe der Reedereien CroisiEurope, KVS Tours und Nicko Tours. Das Kreuzfahrt-Netz stellt auch viele weitere Anbieter vor, mit denen man die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten an der Havel entdecken kann.