Kreuzfahrtsuche

Wolga Flusskreuzfahrten und Schiffsreisen – Top Anbieter finden

Reisen Sie auf einem der schönsten Ströme Russland. Bei Wolga Flusskreuzfahrten liegen Ihnen die Schätze von Mütterchen Russland zu Füßen. Auf einer Gesamtlänge von 3.530 Kilometern fließt die Wolga von den Waldaihöhen bei Moskaus bis tief in den Süden und mündet dort ins Kaspische Meer. Dabei kreuzen zahlreiche alte russische Städte des Zarenreichs ihren Weg und machen jede Schiffsreise zu einer traumhaften Möglichkeit, den Goldenen Ring zu entdecken.

Beliebte Startpunkte für Wolga Kreuzfahrten sind die Metropolen St. Petersburg und Moskau. In diesem oberen Flussabschnitt, den eigentlichen Zubringern zur Wolga, erleben Sie Russland in seinen schönsten Farben. Die Zarenstadt St. Petersburg ist dabei außerdem eine beliebte Anlaufstelle für Ostsee Kreuzfahrten und über den Wolga-Ostsee-Kanal an die fantastischen Kreuzfahrtziele des Südens direkt angebunden. Die russische Hauptstadt Moskau ist eine Stadt der Gegensätze. Moderne und historische Wurzeln treten in der Moskauer Innenstadt in ein unvergleichliches Wechselspiel. Auf dem Moskau-Wolga-Kanal beginnt die eigentliche weite Reise zum Kaspischen Meer, die durch faszinierende Landschaften und zahlreiche historische Städte führt. Im Angebot von DERTOUR, dem Russland-Spezialisten Orthodox und der Reederei Viking kann man sich über verschiedene Flusskreuzfahrten in Russland informieren. Die Wolga, als wichtigste Binnenwasserstraße des Landes, gehört dabei zu den bekanntesten Kreuzfahrtgebieten. Vielleicht machen Sie dabei auch einen Abstecher nach Rostow am Don, denn zu diesem Nachbarfluss gibt es ebenfalls einen beschiffbaren Kanal.

Karte Wolga Kreuzfahrten

Denkt man an Städte wie Nishni Novgorod oder Wolgograd wird deutlich, welche kulturelle Höhepunkte man Wolga Flusskreuzfahrten erwarten kann. Auch die ehrwürdigen altrussischen Städte Jaroslawl, eine der ältesten Städte überhaupt, das traditionsreiche Samara oder die Stadt Kasan, wo Orient und Okzident einen gemeinsamen Nenner finden, zählen zu den Reise-Highlights. Bei mancher Flusskreuzfahrt hat man auch die Chance einen Ausflug zum Ladogasee zu unternehmen, der sich im Nordwesten Russlands nahe der finnischen Grenze befindet. Den gesamten Urlaub über trägt Sie Ihr Kreuzfahrtschiff als schwimmendes Hotel über einen der wasserreichsten Flüsse der Erde und den längsten Fluss auf dem europäischen Kontinent. Da die Wolga an verschiedenen Stellen gestaut wird, müssen die Schiffe an der einen oder anderen Stelle Schleusensysteme passieren. Beeindruckend sind auch die großen Wolga-Stauseen wie beispielsweise der Wolgograder Stausee, der Saratower Stausee oder der Uglitscher Stausee.

Ruhige Flussreisen mit spannenden Landgängen – das macht den Charme von Wolga Kreuzfahrten aus. Dass Sie dabei einige der schönsten Reisejuwelen Russlands entdecken, ist ein ganz besonderer Bonus. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Durchstöbern Sie die verschiedenen Russland Kreuzfahrt Angebote, um schon bald die majestätischen Bauwerke entlang des Wolga-Ufers aus nächster Nähe zu betrachten.