Kreuzfahrtsuche

Moldau Flusskreuzfahrt – Prag Kreuzfahrt

Mit der Moldau bereisen Sie den längsten Fluss der Tschechischen Republik. Eine Vielzahl von Moldau Kreuzfahrten beginnt auch in der tschechischen Hauptstadt, der Goldenen Stadt Prag. Lernen Sie die charmante Metropole bei einem Landgang kennen und bestaunen Sie die imposante Kulisse der Prager Burg auf dem Hradschin vom Fluss aus.

Vielleicht ist Ihnen die Moldau auch als Böhmisches Meer geläufig. Sie durchfließt eine reizvolle Natur- und Kulturlandschaft im Osten Europas und ist zudem der größte Nebenfluss der Elbe. Kombinierte Kreuzfahrtangebote für Moldau und Elbe sind daher keine Seltenheit.  Entscheiden Sie sich für eine Flusskreuzfahrt von der Moldau über die Elbe erreichen Sie nach Decín (Tetschen) mit Meißen und Dresden auch interessante Flusskreuzfahrtziele auf deutschem Gebiet. Entlang der Moldau führt zudem der Moldau-Radweg, der bereits bei Melník mit dem Elberadweg verschmilzt.

Bevor Sie in Prag an Bord eines komfortabel ausgestatteten Flusskreuzfahrtschiffes gehen, lohnt es sich die Stadt mit all ihren schönen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Denken Sie beispielsweise an die bei Künstlern beliebte Karlsbrücke im Herzen der Prager Altstadt, romantische Gassen, die berühmte astronomische Uhr und den Hradschin mit der Prager Burg. Auf rund 30 Kilometern Flussverlauf der Moldau können Sie Prag mit weiteren interessanten Facetten entdecken.

Ausgewählte Moldau Flusskreuzfahrt Stationen

Abwechslung und kurzweilige Reiseetappen – Genießen Sie die Fahrt auf der Moldau und erkunden dabei tschechische Städte und Gemeinden wie

  • Kralupy nad Vltavou (Kralup) – die Industriestadt am Moldau-Zufluss Zákolanský poto
  • Melník – berühmt durch die Burg Melník im Herzen Böhmens
  • Litomerice (Leitmeritz) – am Zusammenfluss von Elbe und Eger
  • Roudnice nad Labem (Raudnitz) – wo die Legende des Urvater Čech ihren Ursprung hat

Melník, eingebettet in eine malerische Kulisse und auch bekannt für den Weinbau, markiert zugleich eines der Enden der schiffbaren Moldau. Nehmen Sie sich hier auch Zeit für einen Abstecher in das nahe gelegene Horín.

Themenkreuzfahrten auf der Moldau

Unser Kultur-Tipp: Möchten Sie sich zu Ihrer Kreuzfahrt ab Prag zunächst ein musikalisches Bild machen, hören Sie doch einfach mal in Bedrich Smetanas Die Moldau“  hinein. In dieser sinfonischen Dichtung versucht der Komponist die Schönheiten der Moldau mit musikalischen Mitteln widerzuspiegeln.

Die eine oder andere Flusskreuzfahrt von nicko Cruises oder SE Tours auf Moldau und Elbe könnte Ihnen auf Ihrer Seite auch ein musikalisches Rahmenprogramm bieten. Denken Sie beispielsweise auch an das Flusskreuzfahrtschiff Frederic Chopin, das bereits den Namen eines berühmten Komponisten trägt.