Kreuzfahrtsuche

Ostsee Kreuzfahrten und Schiffsreisen – Routen im Überblick

Die Ostsee, welche auch ganz oft als baltisches Meer bezeichnet wird, ist ein Binnenmeer in Europa, welches von den Anrainerstaaten Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland, Russland, Lettland, Estland, Litauen und Polen begrenzt wird. Auf Ostsee Kreuzfahrten bekommen Sie nicht nur Einblicke in alte Hansestädte, sondern entdecken auch spektakuläre Landschaften aus einer neuen Perspektive.

Die Ostsee gehört bei vielen führenden Reedereien und Kreuzfahrtanbietern zu den gern gebuchten Zielgebieten. An den deutschen Kreuzfahrthäfen in der Ostsee, darunter insbesondere Kiel und Rostock-Warnemünde, stechen daher auch viele große Kreuzfahrtschiffe in See. Sie steuern dann je nach Reiseroute Ostseemetropolen des Nordens und des Baltikums an.

Karte Ostsee Kreuzfahrten

Ausgewählte Ostsee Kreuzfahrt Highlights

Neben besonders beliebten Ostseekreuzfahrten ab Warnemünde oder Kiel gibt es für Schiffsreisende noch zahlreiche weitere Optionen, die reizvollen Ziele der Anrainer-Staaten des Binnenmeeres zu entdecken. Schnupperkreuzfahrten ab Kopenhagen gehören beispielsweise zum regelmäßigen Angebot. Wer sich für die britische Traditionsreederei Cunard Line interessiert, kommt am Kreuzfahrthafen Southampton nicht vorbei. Darüber hinaus steuern die Kreuzfahrtschiffe, die auf der Ostsee unterwegs sind, regelmäßig eindrucksvolle Metropolen wie Stockholm, Helsinki oder aber auch St. Petersburg und die baltischen Hauptstädte Riga und Tallin an.

Beliebte deutsche Ostsee Kreuzfahrt Häfen im Überblick

  • Kiel
  • Rostock-Warnemünde
  • Travemünde
  • Wismar

Reisezeit & Besonderheiten

Das Kreuzfahrtangebot für die Ostsee und den Norden Europas bietet viele interessante Optionen, darunter:

  • Schnupper- und Minikreuzfahrten
  • AIDA Clubschiff Reisen zwischen 7 und 15 Tagen
  • Themenkreuzfahrten wie Stars At Sea
  • Ostsee Highlights mit Reedereien wie Costa, MSC, TUI Cruises uvm.

Für die Reisebuchung empfiehlt sich eine frühzeitige Planung, denn im Hauptreisezeitraum zwischen Mai und September sind viele Kreuzfahrtschiffe bereits länger im Voraus schon gut gebucht. Ein Ostsee Urlaub mit dem Schiff bietet allerdings auch ein großes Maß an Abwechslung. Bereits nach kurzer Zeit auf hoher See steuert man wieder eine interessante Hansestadt, Ostseemetropole oder imposante Naturlandschaft an.

Damit könnte Ihre Ostsee Kreuzfahrt begeistern

Ab Warnemünde zu den Metropolen Skandinaviens und in die Kulturhauptstadt Kopenhagen
Eine der angebotenen Kreuzfahrtrouten führt Sie ab Warnemünde über Oslo nach Kopenhagen. Das über 1000 Jahre alte Oslo ist die Hauptstadt von Norwegen und besticht mit einem reichen Erbe und kulturellen Schätzen. Tauchen Sie ein in diese lebendige Metropole und erkunden Sie das Wikingermuseum, das Fram-Museum, das Königliche Schloss, das Rathaus, in dem die alljährliche Verleihung des Friedensnobelpreises stattfindet, und die Festung Akershus, welche zu den bedeutendsten Bauwerken der Stadt zählt. Bei einem Abstecher in den Vigeland-Park erwartet Sie mit über 200 Skulpturen das Lebenswerk des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland.

Im Anschluss an Oslo erwartet Sie Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks, die unumstrittenen zu einer der bedeutendsten Metropolen in Nordeuropa zählt. In der wunderschönen Stadt können Sie sich wahrhaft königlich amüsieren. Aushängeschilder sind der Tivoli, der märchenhafte Vergnügungspark für die ganze Familie, und das Hafenveirtel Nyhavnmit mit seinen unzähligen kleinen Kneipen und Restaurants, die zum Verweilen und Genießen einladen. Ein Muss eines jeden Besuchers sind die Besichtigungen der Schlösser Amalienborg und Christiansborg und auch die kleine Meerjungfrau. Das kleinste Wahrzeichen der Welt freut sich genauso wie die liebenswürdigen Einwohner auf Ihren Besuch.

Ostseekreuzfahrten zu traditionsreichen Hansestädten
Auf einer weiteren angebotenen Kreuzfahrtroute erleben Sie in erster Linie die bedeutenden Hansestädte von Nord und Ost und lernen die Insel Rügen mit ihren Kreidefelsen kennen. Ab Warnemünde führt Sie Ihre Fahrt nach Tallin. Die 1000 jährige ehemalige Hansestadt beeindruckt mit einem historischem Stadtkern aus dem 13. und 14 Jahrhundert, der vor allem mit zahlreichen architektonischen und historischen Schätzen, die Ihnen den Atem rauben werden, aufwartet. Besichtigen Sie auf einem Stadtrundgang das im gotischen Stil erbaute Rathaus, die Toompea-Burg auf dem Domplatz, die alten Gildehäuser, die Alexander-Newski-Kathedrale und die zwei Wehrtürme, welche von der langen Geschichte der Stadt erzählen.

Baltikum Kreuzfahrten und weitere Ostsee Kreuzfahrt Highlights
Das absolute Highlight jeder Kreuzfahrt innerhalb der Ostsee ist der Besuch der alten Zarenstadt St. Petersburg, die Ihnen mit Ihren faszinierenden Bauwerken eine völlig neue Sichtweise eröffnet. Wohin man auch schaut, überall werden Ihnen der Prunk und der Reichtum einer längst vergangenen Zeit begegnen. Lassen auch Sie sich verzaubern von den Eindrücken der Eremitage, der prachtvollen Paläste oder von den einzigartigen prächtigen Gartenanalgen des Zarenreiches. Am Abend lockt ein Besuch des Russischen Balletts, welchen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Nach diesem längeren Halt in St. Petersburg freuen Sie im weiteren Verlauf dieser spannenden Reise auf die finnische Hauptstadt Helsinki mit ihrem malerischen Landschaftsbild, auf die Schärenlandschaft und das Rathaus von Stockholm, die historische Hansestadt Danzig, deren alter Stadtkern völlig nach dem alten Vorbild restauriert wurde und nun in einem völlig neuen Glanz erstrahlt, und auf Rügen, die größte deutsche Insel mit ihrer bezaubernden Bäderarchitektur, dem Nationalpark Jasmund, dem Kap Arkona, dem Königstuhl und den Kreidefelsen. Wir hoffen Ihnen einen kleinen Einblick in die landschaftlichen und kulturellen Schönheiten der Ostsee gegeben zu haben und hoffen Sie mit einer unbändigen Neugier auf noch viel mehr angesteckt zu haben und freuen uns Sie als Gast auf einer der nächsten Ostsee Kreuzfahrten im Angebot von Kreuzfahrt-Netz.de an Bord begrüßen zu können.