Kreuzfahrtsuche

Mosel Flusskreuzfahrten und Schiffsreisen – Weintäler

Die Mosel zählt zu den beliebtesten Flusskreuzfahrtzielen Europas. Sie ist der längste Nebenfluss des Rheins innerhalb Deutschlands und gehört mit 544 Kilometern Länge zu den wichtigsten Schifffahrtsstraßen des Landes. Dabei erstreckt sich die Mosel nicht nur über das deutsche Staatsgebiet, sondern beginnt ihre weite Reise zunächst in Frankreich und Luxemburg. Die Moselquelle befindet sich in den französischen Vogesen nahe der Gemeinde Bussang. Durch die Kanalisierung der Mosel zwischen Metz und Koblenz (1958-1964) wurde der Fluss in weiten Teilen schiffbar gemacht und ist europaweit ein spannendes Ziel für Reedereien, die sich auf Flusskreuzfahrten spezialisiert haben. So bieten A-ROSA, CroisiEurope, Euro Shipping Voyages,  Scylla Tours und einige Kreuzfahrtunternehmen mehr Schiffsreisen auf der Mosel mit möglicher Weiterreise auf dem Rhein an.

Flussromantik geht von jeder Mosel Kreuzfahrt aus. Die verschiedenen Reiserouten führen Sie in verschiedene Winzerdörfer, traditionsreiche Städte und lassen Sie das Moseltal als Land der Burgen entdecken. Burg Eltz und Reichsburg Cochem gehören dabei zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten im deutschen Einzugsgebiet der Mosel. Welche Reisestationen erwarten Sie noch? Das französische Metz in der Ferienregion Lothringen begrüßt Sie mit einer interessanten Kulturlandschaft und viel Grün in der Stadt. Haben Sie die bedeutenden Museen und Sakralbauten von Metz entdeckt, geht die Reise von Frankreich weiter bis nach Luxemburg. Hier zählt das Winzerdorf Schengen zu den beliebtesten Reisestationen. Inmitten des Dreiländerecks Deutschland-Frankreich-Luxemburg steht die Kreuzfahrt vor allem im Zeichen von Wein. Auch in Deutschland steht die Mosel für Wein und Kultur. Besuchen Sie mit Trier und Koblenz zwei der ältesten Städte Deutschlands, in denen es an sehenswerten Bauten und interessanten Museen nicht mangelt.

Karte Mosel Kreuzfahrten

Die bunte Mischung aus idyllisch gelegenen Landschaften und lebendigen Großstädten mit geschichtlich interessanten Wurzeln ist genau das, was die Flusskreuzfahrt lebendig hält. Wenn Sie die Mündung der Mosel in Koblenz erreicht haben, können Sie die Schiffsreise gleich auf dem Rhein fortsetzen und weitere Traumziele rechts und links des Ufers ausmachen. Mosel und Rhein Kreuzfahrten sind dabei besonders für Sommer und Herbst zu empfehlen. Wer dabei eine heimliche Leidenschaft für die Ferienregion entdeckt, kann sich für den nächsten Urlaub den Mosel-Radweg vornehmen, eine Reise entlang der Moselweinstraße planen oder auf dem Moselhöhen-Wanderweg die Kreuzfahrtschiffe vorüberziehen sehen.