Kreuzfahrtsuche

Mittelamerika Kreuzfahrt – Auf Abenteuerreise in Amerika

Mittelamerika beeindruckt durch eine vielfältige Kulturlandschaft und gehört zu den Kreuzfahrtgebieten, die vor allem Abenteurern zu empfehlen sind. Genießen Sie eine interessante Schiffsreise an Bord komfortabel ausgestatteter Kreuzfahrtschiffe, die Ihnen die Kultur- und Naturschätze im Herzen Amerikas näher bringt. Mittelamerika Kreuzfahrten führen dabei nicht nur zu tropischen Regenwäldern und ehrwürdigen Kulturdenkmälern, sondern bieten auch ausreichend Möglichkeiten, an schönen Stränden zu verweilen.

Mittelamerika ist eine größtenteils spanischsprachige Region. Einzige Ausnahme ist Belize, wo Englisch gesprochen wird. Zu den bekanntesten Staaten Mittelamerikas gehören Costa Rica, Guatemala, Mexiko und Panama. Aber auch El Salvador, Honduras, Nicaragua und der Inselstaat Kuba gehören zu den mittelamerikanischen Reisezielen. Je nachdem für welche Reederei und welches Kreuzfahrtschiff man sich entscheidet, werden verschiedene Kreuzfahrthäfen angesteuert. Viele Mittelamerika Kreuzfahrten steuern auch Brasilien und das Amazonasgebiet an. Ein absoluter Kreuzfahrtklassiker sind Schiffsreisen entlang der Mexikanischen Riviera und in die Westliche Karibik.

Paradiesische Strände, Regenwälder und Kulturschätze aus der Maya-Zeit – mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen steht die Mexikanische Riviera meist im Mittelpunkt vieler Mittelamerika Kreuzfahrten. Zudem lockt Costa Rica mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt.
Kreuzfahrten in diese Region starten meist in den USA (Los Angeles, San Francisco, Miami oder Fort Lauderdale), in Mexiko, Kolumbien (Cartagena) oder einem anderen südamerikanischen Staat. Nicht selten handelt es sich um Kombinations-Kreuzfahrten, die neben den zentralamerikanischen Ländern auch Ziele in Südamerika oder in der Östlichen bzw. Westlichen Karibik ansteuern, darunter Kuba, Jamaika, Aruba, Bonaire und die Dominikanische Republik.

Beste Reisezeit: November bis Mai

Mexikanische Riviera Kreuzfahrten – Häfen, Traumstrände und Naturparadiese

Acapulco – Boulevard Costa Miguel Aleman, Casa de la Cultura, Historische Museum, La Catedral, Laguna de Tres Palos, viele Strände z.B. Barra Vieja und Playa Diamante, Bahia de Puerto Marques, Mural Diego Rivera und Kliffspringer am Felsen La Quebrada
Cabo San Lucas – zahlreiche Sandstrände z.B. Chileno Beach und Playa del Amor, Felsen El Arco sowie Wal- und Delfinbeobachtung
Huatulco – Hafenstadt nahe Puerto Angel, von vielen Buchten und Sandstränden umgeben und der Berg Monte Alban mit Pyramiden und Tempeln (UNESCO-Weltkulturerbe)
La Paz – Malecon, La Paz Cathedral, Walmuseum La Paz Cathedral, beeindruckende Wüsten- und Küstenlandschaft, Balandra Beach und Playa Pichilingue, mehrere Inseln: Isla Espiritú Santo mit unberührter Natur, Isla San José mit Gebirgs- und Wüstenlandschaft und artenreicher Tierwelt sowie die Isla Partida mit dem Traumstrand Ensenada Grande
Cozumel – Iglesia de San Miguel, Chichen Itza Ruine aus der Maya-Zeit, Palancar Riff, Columbia Riff, Santa Rosa Wand, Mr Sanchos Beach, Playa Chen Rio, Punta Sur Eco Beach Park, Dolphinaris Cozumel und Discover Mexico Cozumel Park
Manzanillo – das Viertel El Centro, die Ruine La Campana, steile Felsklippen und Sandstrände z.B. Playa Miramar und Barra Navidad
Mazatlán – Plaza Machado, Immaculate Conception Cathedral, Altstadt, Plaza de la Republica, Strände Playa Olas Altas, Playa Cerritos, Nachbarinseln Isla de Venados und Isla de las Piedras, Wassersport und Walbeobachtung
Costa Maya – Maya Chan Beach, Mahahual Beach, Dolphin Discovery Costa Maya, Nationalpark de Arrecifes
Puerto Vallarta – idyllisches Städtchen umgeben von Urwald und vielen Sandstränden z.B. Plaza de las Armas und Playa las Gemelas, Tauchparadies, malerische Altstadt, The Church of Our Lady of Guadalupe, Wanderwege Zona Romantica und Old Vallarta
Puerto Chiapas – Nationalpark Palenque mit Maya-Ruinenstadt und Dschungellandschaft, Maya-Ruinenstadt Bonampak, Templo de Santo Domingo, Catedral de San Cristobal de Las Casas, Wasserfälle Cascadas de Agua Azul, Cascada de Roberto Barrios und Cascadas de Misol-Ha, Cañón del Sumidero
Zihuatanejo – malerischer und ruhiger Ort mit historischem Charakter, traumhafte Bucht mit von Palmen gesäumten Sandstränden z.B. Playa Linda, Playa Coral und Playa Vista Hermosa sowie die Trauminsel Isla Ixtapa

Guatemala Häfen – Faszinierende Regenwälder und Maya-Ruinen

Puerto Quetzal – Ausflüge nach Antigua Guatemala, Guatemala-Stadt, in den Regenwald oder zu Ruinenstätte aus der Maya-Zeit
Santo Tomás de Castilla – Ausflüge in den Regenwald sowie zu den beeindruckenden Maya-Ruinen Tikal, Quiriguá und Copan
Puerto Barrios – Punta de Palma, Holzhaus Hotel del Norte mit Original-Interieur, Mangrovenwälder und die Maya-Ruinen von Quiriguá

Weitere Häfen in Mittelamerika – Atemberaubende Natur- und Strandparadiese

Belize City, Belize – Fort George Viertel, weiße Sandstrände, Höhlen, Belize Zoo, Maya-Ruinen von Altun Ha, Lamanai und Xunantunich, Blue Hole und Turneffe-Inseln
Harvest Caye, Belize – private Karibikinsel mit puderfeinen Sandstränden unter Palmen und vielen Wassersportmöglichkeiten
Roatán, Islas de la Bahía, Honduras – Strand- und Naturparadies, Little French Key, West Bay Beach, Gumbalimba Park und Maya Key sowie Wal- und Delfinbeobachtung
Puerto Cortés, Honduras – wichtigster Hafen Mittelamerikas, Ausflüge zur Festung San Fernando in Omoa und zur Insel Cuyamel
Acajutla, El Salvador – beschauliches Städtchen, umgeben von malerischen Felsklippen, Buchten und Sandstränden
San Juan del Sur, Nicuragua – Costa Dulce Beach, Naturreservat La Flor Beach, Mirador del Cristo de la Misericordia, Playa Maderas, Playa Marsella und die Statue Christ of the Mercy

Costa Rica Häfen – Kreuzfahrten für Abenteurer und Naturliebhaber

Puerto Limón – Veragua Rainforest Park mit Dschungelzug, Puerto Vargas Nationalpark, Tortuguero Kanal und Costa Rica Wildlife Sanctuary
Puntarenas/Quepos – Playa Manuel Antonio, Curi Cancha Reservat, Corcovado Nationalpark, Schmetterlingsgarten Jardin de Mariposas, Nauyaca Wasserfälle und Montezuma Wasserfälle
Golfito – Piedras Blancas Nationalpark und Golfito National Wildlife Refuge
Golfo Dulce – idyllische und einsame Bucht mit gelben Sandstrand und üppig grünem Hügelland
Curú Nationalpark – Tropen- und Mangrovenwälder mit vielen Tier- und Vogelarten
Isla Tortuga – grüne, menschenleere Insel
Corcovado Nationalpark – intakter Regenwald, artenreiche Flora und Fauna

Panama Häfen – Inseln und Regenwälder

Darién Gap/Tapón del Darién – tropischer Regenwald mit über 900 Tierarten
Panamá Stadt – historischer Stadtkern Casco Viejo mit seiner beeindruckenden Kolonialarchitektur, Präsidentenpalast, Catedral Metropolitana und Iglesia de San Francisco de Asis sowie die Kanal-Brücken Puente de las Americas und Puente Centenario
Perleninseln – über 220 Vulkaninseln mit üppiger Regenwaldvegetation
Insel Colón – Bastimentos National Park
Fuerte Amador – Eingang zum Panama-Kanal vom Pazifischen Ozean, US-Stützpunkt Fort Amador und die Amador-Meerstraße
Bocas Del Toro – Surfer- und Tauchparadies, Playa Estrella, Playa Bluff und Isla Zapatillas
Isla de Coiba Nationalpark

Karte Mittelamerika Kreuzfahrten

Als Reisezeit für Mittelamerika Kreuzfahrten sollte man sich die Wintermonate vormerken. Zwischen Dezember und Mai herrscht in dieser Region Trockenzeit. Wer sich für eine Reise nach Mexiko entscheidet, genießt Kreuzfahrtstopps in CozumelPlaya del Carmen oder Cancún. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, auf Landausflügen berühmte Maya Ruinen zu besichtigen. Die Passage des Panamakanals gehört zu den besonderen Mittelamerika Kreuzfahrten und wird nur von wenigen Reedereien angeboten, da nur bestimmte Schiffe den Kanal passieren dürfen. Hier steuert man beispielsweise die Hafenstadt Colón an. Costa Rica wiederum lädt mit Puerto Limón dazu ein  erstklassigen Kaffee zu kaufen und an einer Tour durch den Regenwald teilzunehmen.

Mittelamerika wurde durch viele kulturelle Einflüsse geprägt. Von den Maya über verschiedene Indianerstämme bis hin zu europäischen Einwanderern und afrikanischen Sklaven – Die meisten Staaten Mittelamerikas sind heute Länder der Kontraste. Wer sich insbesondere für die Geschichte der Region interessiert, sollte nach Kreuzfahrtangeboten in Richtung Cartagena Ausschau halten. Die kolumbianische Stadt wurde einst von Christoph Columbus gegründet und eine der beeindruckendsten Städte der Kolonialzeit (UNESCO-Welterbe). Sehenswürdigkeiten wie die Festung San Felipe de Barajas und das Goldmuseum sollte man sich dabei keinesfalls entgehen lassen.

Das Kreuzfahrtrevier Mittelamerika wird von vielen renommierten Reedereien angesteuert. Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean oder Carnival sind nur drei Beispiele für Ihre Reisemöglichkeiten. Wer das Mittelamerika Abenteuer mit einer imposanten Segelkreuzfahrt verbinden möchte, schaut sich am besten bei den Reedereien Windstar Cruises und Star Clippers um.