Kreuzfahrtsuche

Afrika Kreuzfahrten – Vom Mittelmeer bis zum Indischen Ozean

Das als Schwarzer Kontinent bekannte Afrika vereint die unterschiedlichsten Kreuzfahrtziele. Im Norden vom Mittelmeer begrenzt, laden Staaten wie Marokko, Tunesien und Ägypten zu Reisestopps ein. Afrika Kreuzfahrten führen aber auch über den Atlantik, entlang der Westküste des Kontinents oder zu den Inselschönheiten im Indischen Ozean, der sich im Osten Afrikas befindet.

Lassen Sie sich von vielfältigen Reiseroutenüberraschen und begegnen Sie dabei Ländern, die an kultureller Vielfalt kaum zu überbieten sind. Die Schiffsreise erzählt von traditionsreiche Volksstämmen, imposanten Landschaftszügen und reizvollen Nationalparks.

Häfen und Ziele in Afrika – Entdecken Sie einen faszinierenden Kontinent

Die Kapverdischen Inseln im Atlantik

Fogo – Vulkan Pico de Fogo
Mindelo – Porto Grande, malerische Altstadt, Torre de Belém und Fischmarkt
Praia – Hauptstadt der Kapverdischen Inseln, Plaça 12 de Septembro, Kirche Nossa Senhora da Graça, Justizpalast

Marokko Kreuzfahrt – Sehenswürdigkeiten & Erlebnisse

Agadir – Bahia Palast, El Badi Palast, Koutoubia-Moschee, Festungsruine Agadir-Kasbah, im alten Stil wieder aufgebaute Medina Polizzi, Botanischer Garten Jardin Majorelle, Souk El Had und Nationalpark Souss Massa
Casablanca – moderne, französische und neoorientalische Architektur, die Moscheen Jamaa ech Chleu, Jamaa el Kebir und Hassan II und der Markt für Kunsthandwerk Youtiya
Tanger – Altstadt mit Gassenlabyrinth, Marktplatz Grand Socco und Stadttor Bab Fahs
Safi – traditionelles Töpferhandwerk La Colline des Potiers

Reiseziele an der afrikanischen Westküste

El Aaiún (Westsahara) – Dünen, Märkte und traditionelles Leben
Banjul (Gambia) – Hauptstadt des Landes, Kolonialbauten, Albert Market in der Altstadt, Nationalmuseum und Museu Ethnográfico
Abidjan (Elfenbeinküste) – das Manhatten Afrikas, Skyline mit Glaspalästen, St. Paul’s Kathedrale, Nationalmuseum, Banco Nationalpark
Tema / Accra (Ghana) – Ausgangspunkt für Ausflüge in die nahe gelegenen Nationalparks, historische Bauten entlang der Küste
Takoradi (Ghana) – Bia Nationalpark mit atemberaubendem Regenwald
Lomé (Togo) – Kolonialbauten, Küstenpromenade und Sacre-Coeur Kathedrale im neogotischen Stil
Cotonou (Benin) – Sitz der Landesregierung, viele Märkte wie der Dantokpa Markt sowie vielfältige Architektur: moderne Glaspaläste, Kolonialbauten und traditionelle Lehmbauten
Dakar (Senegal) – Hauptstadt und bedeutendes Handelszentrum des Landes, Paris-Dakar-Motorsport-Ralley
Luanda (Angola) – eine der größten afrikanischen Metropolen mit lebendigen Kulturleben, Miradouro da Lua, Cidade Alta, Palacio de Ferro
Lüderitz (Namibia) – ehemalige deutsche Kolonie, Kleinstadt mit farbenprächtigen Fassaden, Felsenkirche und Goerke Haus
Walvis Bay (Namibia) – Dünenlandschaften, Delfin- und Walbeobachtung, Long Beach Leisure Park, Rheinische Missionskirche, Flamingos

Mögliche Ziele für eine Südafrika Kreuzfahrt 

Durban – Sea World, Moses Mabhida Stadium, Botanische Gärten Durban, Durban Naturkundemuseum, Hare Krishna Tempel und Natal Maritime Museum
East London – an der Sunshine Coast gelegen, Rathaus, East London-Museum, East London Aquarium, Botanischer Garten und Zoo und Queen’s Park
Hermanus – Walbeobachtung in der Walker Bay, Naturreservat Fernkloof, Wandern auf dem Cliff Walk
Kap der Guten Hoffnung – atemberaubende Klippenlandschaften
Kapstadt – Tafelberg, Garden Route, Botanischer Garten, Festung Castle Good Hope, St. George’s Kathedrale, Südafrikanische Museum, Südafrikanische Nationalgalerie, Clifton Strand, Bloubergstrand, Weinland
Mossel Bay – Sandstrände, Diaz-Museum, Old Post Tree, Leuchtturm St. Blaize, Seehunde auf der Seal Island
Port Elizabeth – idyllische Altstadt, über 50 Meter hoher Glockenturm, Historische Museum, Market Square, Fort Frederick und Ozeanarium
Richards Bay – Maputaland und Reservat Hluhluwe-Umfolozi

Länder an der afrikanischen Ostküste

Insel Inhaca (Mosambik) – Dünen, Grasland, Mangrovenwälder und traditionelle Dörfer, Meeresschutzgebiet mit Korallen und zahlreichen Fischarten
Mombasa (Kenia) – auf einer Koralleninsel gelegen, arabische Architektur, Altstadt mit historischen Gebäuden, Moschee und Hafen

Seychellen Kreuzfahrt – Urlaub im Paradies

Aldabra – weltweit größtes Atoll und UNESCO-Weltkulturerbe, Korallenriffe und Lagune als Tauchparadies
Aride – Naturschutzgebiet mit über 1 Millionen Vogelarten
Alphonse – weiße Sandstrände, Plantagen
Desroches – eines der schönsten Tauschparadiese weltweit
La Digue – einige der schönsten Sandstrände der Seychellen und Tauchparadies dank einer Vielzahl an Korallenriffen
Mahé – größte Insel des Archipels, subtropische Urwald- und Berglandschaft im Nationalpark Morne Seychellois, Morne Blanc und Sauzier Wasserfall
Victoria – Hauptstadt auf Mahé, englische Kolonialbauten, Botanischer Garten und das Naturkundemuseum
Moyenne – Nationalpark Sainte Anne Marine und Tauchparadies
Praslin – bedeckt von Regenwäldern und seltene Vogelarten
St. Joseph– Tauch- und Schnorchelparadies, Meeresschildköten

Madagaskar Kreuzfahrt – Insel der tausend Gesichter

Diego Suarez – portugiesische Kolonialbauten, Diégo-Suarez Nationalpark und Montagne d’Ambre
Mahajanga – Stadt der Blumen, Riesenbaum Baob und Leuchtturm
Nosy Be – subtropischer Regenwald und Vulkanberge, Naturreservat Lokobe, Mont Passot
Nosy Mangabe – Masoala Nationalpark
Taolanaro– Festungsruine aus dem 17. Jahrhundert und Berenty Nationalpark
Toliara – Antsokay Arboretum, Volkskundemuseum Musée Mahafaly-Sakalava und malerische Sandstrände

Kreuzfahrt zu den afrikanischen Inseln im Indischen Ozean

Mauritius  Port Louis – Hauptstadt mit multikulturellem Flair, Kolonialarchitektur, Fort Adelaide und Gebirgslandschaften, Tauchparadies wegen der vielen Korallenriffe und traumhafte Sandstrände, malerische Berglandschaften im Hinterland
Réunion – Le Port – Überseehafen, Traumstrände, Insectarium mit Schmetterlingsgarten
Mayotte – Mamoudzou – Hauptstadt des französischen Überseegebiets, feiner Sandstrand und Markttreiben

Kreuzfahrt entlang der Afrika Küste & zu den Inseln im Indischen Ozean

Karte Afrika Kreuzfahrten

Wer auf Afrika Kreuzfahrten neue Kraft schöpfen möchte, genießt das Freizeit- und Wellnessangebot an Bord der verschiedenen Hochseeschiffe, die den Schwarzen Kontinent ansteuern. Auch Abenteurer und Entdecker können sich auf die Schiffsreise nach Afrika freuen, denn selbstverständlich gehören auch Safari Ausflüge zum Reiseprogramm. Auf dem afrikanischen Festland findet man je nach Region eine interessante Tier- und Pflanzenwelt vor. Von der Sahara Wüste über grüne Oasen inmitten der Einöde bis hin zu hohen Bergmassiven und sonnigen Stränden ist dabei alles vertreten.

Namibia bietet mit Walvis Bay einen der wichtigsten Häfen Afrikas und ist auch ein beliebtes Ziel von Kreuzfahrtschiffen. In der Republik Kongo erfüllt die Hafenstadt Pointe-Noire diese Aufgabe. An der Südspitze Afrikas, im Staat Südafrika, gehören Cape Town, Port Elizabeth und Durban zu den gefragten Anlaufstellen. In dieser Region ist Afrika auch oft eines von vielen Reisezielen im Rahmen einer Weltreise Kreuzfahrt. Die Ostküste des Schwarzen Kontinents stellt ebenfalls interessante Reisestationen. Entdecken Sie Tansania und Sansibar und werfen Sie bei Safari Touren in Kenia einen Blick auf den Kilimandscharo. Ein wieder anderes Afrika kann man auf der Insel Madagaskar entdecken. Das Archipel ist ein beliebter Zwischenstopp, um Afrika Kreuzfahrten mit Schiffsreisen zu Inselparadiesen im Indischen Ozean, darunter Mauritius und Reunion, zu verbinden.

Afrika ist ein Kontinent der Kontraste. Einsame Wüsten, artenreiche Savannengebiete, erlebnisreiche Flusstäler wie der Nil und Regenwaldgebiete sind nur eine kleine Auswahl der Reiselandschaften, die man bei Afrika Kreuzfahrten erkunden kann. Da Kreuzfahrtschiffe ganz unterschiedlicher Reedereien an den afrikanischen Häfen anlegen oder diese als Zwischenstopp bei Transatlantik Kreuzfahrten oder Weltreisen wählen, findet sich für jeden Reisewunsch ein entsprechendes Angebot.