Kreuzfahrtsuche

Nordamerika Kreuzfahrten und Schiffsreisen – USA und Kanada

USA und Kanada – das bedeutet in erster Linie unendliche Weiten, ein fantastisches Farbenspiel, ein Schmelztiegel der Kulturen und die Faszination des Nordens. Entdecken Sie die weitläufigen Nationalparks, die mit ihren schneebedeckten Gipfeln, den unberührten Fjorden, den Inseln und den Hochebenen das Bild von Kanada prägen. In den Großstädten von Sydney bis New York pulsiert das moderne Amerika. Lassen auch Sie sich von diesem Traumziel schlechthin berauschen und entdecken Sie die atemberaubenden Panoramen, die schillernden Großstädte und die faszinierende Tierwelt dieses riesigen Kontinents.

Ausgangspunkt unserer Reise ist New York im äußersten Südosten des gleichnamigen Bundesstaates. New York besteht aus den fünf Stadtteilen Manhattan, Staten Island, Brooklyn, Queens und der Bronx. Ein Großteil der vorhandenen Sehenswürdigkeiten befindet sich in Manhattan, deren Skyline Sie schon bei Ihrer Ankunft in den Bann ziehen wird. Schnuppern Sie hinein, in diese lebendige und turbulente Stadt, die jeden Besucher den Atem anhalten lässt. Erkunden Sie das historische Downtown mit der Freiheitsstatue, dem Grund Zero, der Brooklyn Bridge und dem Greenwich Village. Erleben Sie das fantastische Midtownmit dem Rockefeller Center, dem Empire State Building, dem Central Park, dem United Nations Headquarter und dem Broadway oder machen Sie einen Abstecher in das noble Uptown mit seiner Museumsmeile, in welcher sich auch das berühmte Guggenheim Museum befindet.

Karte Nordamerika Kreuzfahrten

Nach einem entspannten und erlebnisreichen Tag auf hoher See, bei welchem Sie die weite des Meeres und die frische Luft einatmen und genießen konnten, erreichen Sie mit Boston ihren nächsten Hafen der Erkundungen. Wenn Sie bei Ihrem Gang von Bord dem Freiheitspfadfolgen, erreichen Sie automatisch die interessantesten Sehenswürdigkeiten der großen Stadt. Erleben Sie Monumente und Bauwerke einer längst vergangenen Zeit und lassen Sie das Amerika im Jahre der Unabhängigkeitsbewegung auf sich wirken. Es erwarten Sie zahlreiche Kirchen, großartige Monumente, das Kriegsschiff U.S.S. Constitution, das Paul-Revere-Haus, das Old State House und die älteste Universität der Vereinigten Staaten in dem eigenständigen Stadtteil Cambridge.

Mit der Hafenstadt Bar Harbour, die vor allem aufgrund ihrer grandiosen landschaftlichen Gegebenheiten den Namen Eden of Mount Desert Island erhielt, erreichen Sie am nächsten Tag den letzten Anlaufpunkt in der USA. Hier erleben Sie in erster Linie spektakuläre Landschaften in Form von schroffen Klippen, steil aus dem ragenden Felsen und einen idyllischen Nationalpark, welcher einen hervorragenden Einstieg in die atemberaubend schöne Landschaft von Kanada darstellt. Diese präsentiert sich Ihnen nur Tage später mit Sydney und seiner felsigen und zerklüfteten Küste am Ende des Sankt-Lorenz-Stroms. Genießen Sie diese malerische Landschaft und die großartige Schönheit des Cape Breton Highlands Nationalparks,bevor Sie in den folgenden Tagen wieder in die turbulenten, lebhaften und großartigen Metropolen Quebec und Montreal eintauchen. Quebec am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms erwartet Sie mit unzähligen imposanten Gebäuden, von denen einige im Stil der französischen Schlösser angelegt worden sind und Montreal stellt nach Paris die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt dar und beeindruckt vor allem mit der Kathedrale Notre Dame, dem Berg Mont Royal mit seiner Aussichtsterrasse, dem Parc Olympique und dem typisch lässigen französischen Lebensstil. Wollen auch Sie die spektakulären Landschaften und faszinierenden Metropolen von Nordamerika ohne das lästige Koffer packen erkunden, dann ziehen Sie die Möglichkeit einer Kreuzfahrt entlang dieser atemberaubenden Küste in die engere Wahl und begleiten Sie uns bei unserem nächsten Abenteuer.