Kreuzfahrtsuche

Amazonas Flusskreuzfahrten und Schiffsreisen – Regenwald Flair

Amazonas Flusskreuzfahrten stehen für Abenteuer und Forschergeist. Der südamerikanische Strom gilt als wasserreichster Fluss der Erde und wird von zahllosen Nebenflüssen begleitet. Vom Quellgebiet in den Anden (Peru) bis zum gewaltigen Amazonas-Delta legt der Fluss eine rund 6.500 Kilometer lange Strecke zurück. Wer ein Kreuzfahrtabenteuer mitten im Regenwald erleben möchte, findet bei verschiedenen Reedereien Angebote, die zum Amazonas und den Reisejuwelen Südamerikas führen.

Als Amazonasbecken wird die Region bezeichnet, die vom gleichnamigen Fluss durchquert wird. Das tropische und subtropische Klima in der Region hat dabei eine einzigartige Flora hervorgebracht und auch die Tierwelt ist im Amazonasgebiet überaus artenreich. Haben sich die einzelnen Quellflüsse Ucayali, Huallaga und Maranón vereinigt, erreicht der Amazonas eine gigantische Breite, die beispielsweise in Brasilien mehrere Kilometer misst. In der Regenzeit können die angrenzenden Gebiete von großen Wassermengen überströmt und machen das Amazonasbecken zu einer abenteuerlichen Wasserlandschaft. Kreuzfahrtschiffe können den Amazonas von der Atlantikküste bis nach Manaus, das etwa 1.400 Kilometer von der Küste Brasiliens entfernt ist, bereisen. Beschiffbar sind außerdem die beiden Nebenflüsse Rio Negro und Rio Tapajos. Während den Hauptfluss und die beiden Nebenflüsse bis zu 30.000 Tonnen schwere Ozeanreisen passieren können, verkehren ab Manaus kleinere Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffe im Amazonasgebiet.

Karte Amazonas Kreuzfahrten

Eine spannende Kreuzfahrtroute können Sie auf dem Clubschiff AIDAvitaerleben. Von der Dominikanischen Republik unternehmen Sie eine Seereise nach Trinidad und Tobago, Französisch-Guayana und landen schließlich im brasilianischen Einzugsgebiet des Amazonas. Manaus am Rio Negro ist dann die Endstation der Kreuzfahrt und bringt Ihnen als Hauptstadt und Herz des brasilianischen Bundesstaats Amazonas den Charakter der faszinierenden Reiselandschaft näher.

Zwischen Mai und Oktober sind Amazonas Kreuzfahrten besonders für Europäer interessant. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen vergleichsweise mild und der tropische Regenwald lässt sich auf Land- und Wasserwegen besonders gut erkunden. Sie haben die Qual der Wahl! Amazonas Kreuzfahrten oder größere Südamerika Kreuzfahrten verschiedener Reedereien sind in den aktuellen Kreuzfahrtangeboten vertreten.