Kreuzfahrtsuche

Rhône Flusskreuzfahrten und Schiffsreisen

Die Rhône macht eine Kilometer lange Reise von der Schweiz durch einige der schönsten Urlaubslandschaften Frankreichs. Rhône Flusskreuzfahrten sind die wohl eindrucksvollste Reisemöglichkeit, um die Schätze der Provence, des Burgund, der Camargue sowie zahlreiche charmante und historisch interessante Städte zu entdecken. Die 812 Kilometer lange Reise beginnt der Fluss am  Rhone-Gletscher in der Schweiz (Kanton Wallis). Die schönsten Reiserouten für Kreuzfahrer liegen auf französischem Gebiet und beginnen häufig am Zusammenfluss von Rhône und Saône. Als wasserreichster Fluss des Landes bahnt sich die Rhône ihren Weg durch die malerische Kulisse Nordostfrankreichs bis weit in den Süden hinein. Neben blühenden Wiesen, Gemüse-Feldern, zahlreichen Weinhängen und Zypressen- sowie Olivenhainen entdecken Sie bei Schiffsreisen auf der Rhône auch den kulturellen Reichtum der einzelnen Regionen.

Reisen wie Gott in Frankreich? In jedem Fall reisen Sie an Bord der speziellen Flusskreuzfahrtschiffe mit Genuss, Leichtigkeit und Lebensfreude. Die Flusskreuzfahrt-Spezialisten A-ROSA, Croisi Europe, Nicko Tours oder Lüftner Cruises bieten mit den Schiffen ihrer Flotte ganz unterschiedliche Kreuzfahrten an, die Sie zu den schönsten Zielen rechts und links des Rhône-Ufers bringen. Während das Schiff auf dem Flussbett dahin gleitet, genießen Sie das Frankreich-Panorama aus vollen Zügen. Außerdem sorgt der Service an Bord für das ganz persönliche Wohlbefinden. Lange nachdem die Rhône den schweizerischen Gletscher, Sion und Genf verlassen hat, schließen sich romantische Weinhänge im Rhône-Tal an. Besonders im Süden von Lyon und im südfranzösischen Châteauneuf-du-Pape hat der Weinbau eine große Tradition.

Karte Rhône Kreuzfahrten

Lyon, die Hauptstadt der Region Rhône-Alpes, gehört zu den größten Städten Frankreichs. In der bekannten Universitätsstadt, die Kreuzfahrer mit reichem Kulturangebot und vielen regionalen Spezialitäten begrüßt, fließen Rhône und Saône zusammen. Ein weiterer beliebter Ausgangspunkt für Rhône Kreuzfahrten ist die Stadt Avignon. Den meisten Europäern ist die Stadt durch ein Lied bekannt, in dem die berühmte Brücke Pont St. Bénézet besungen wird. Sie wird gemeinsam mit der Altstadt Avignons als UNESCO-Weltkulturerbe geführt. Die Reiseroute führt Sie außerdem nach Vienne, Valence, Beaucaire, Tarascon und zu vielen charmanten französischen Städten mehr. Wer die Flusskreuzfahrt mit einer Weinreise verbindet, sollte einen Ausflug nach Châteauneuf-du-Papeunternehmen. Die südfranzösische Gemeinde, ein Mekka für Rotwein, befindet sich nur wenige Kilometer von der Rhône entfernt. Folgt man dem Flussverlauf weiter in Richtung Süden, erreicht man Arles im Herzen der Region Provence-Alpes-Côte dAzur. Hier können Sie auf historische Spurensuche gehen und sich dabei gedanklich ins Alte Rom zurückversetzen. Eine empfehlenswerte Reisestation im Süden Frankreichs ist außerdem Port-Saint-Louis-du-Rhône – eine Stadt, die nur wenige Kilometer vom Mittelmeer trennen. Der im 18. Jahrhundert erbaute Saint-Louis Turm ist als Aussichtspunkt begehbar und lässt Sie das Rhône Tal, die umliegenden Salzsümpfe und alle weiteren Landschaftsreize der Camargue entdecken. Das Naturschutzgebiet Camargue wird durch eine vielfältige Flora und Fauna gekennzeichnet. Erleben Sie Wildpferde, Flamingos, verschiedene Sumpfbewohner und zahlreiche Wasservögel in freier Wildbahn. Damit Sie die Reise in vollen Zügen genießen können, empfehlen wir Ihnen nach Kreuzfahrt Angeboten zwischen April und Oktober Ausschau zu halten.