Mittelamerika Kreuzfahrt - Auf Abenteuerreise in Amerika

Mittelamerika beeindruckt durch eine vielfältige Kulturlandschaft und gehört zu den Kreuzfahrtgebieten, die vor allem Abenteurern zu empfehlen sind. Genießen Sie eine interessante Schiffsreise an Bord komfortabel ausgestatteter Kreuzfahrtschiffe, die Ihnen die Kultur- und Naturschätze im Herzen Amerikas näher bringt. Mittelamerika Kreuzfahrten führen dabei nicht nur zu tropischen Regenwäldern und ehrwürdigen Kulturdenkmälern, sondern bieten auch ausreichend Möglichkeiten, an schönen Stränden zu verweilen.

Mittelamerika ist eine größtenteils spanischsprachige Region. Einzige Ausnahme ist Belize, wo Englisch gesprochen wird. Zu den bekanntesten Staaten Mittelamerikas gehören Costa Rica, Guatemala, Mexiko und Panama. Aber auch El Salvador, Honduras, Nicaragua und der Inselstaat Kuba gehören zu den mittelamerikanischen Reisezielen. Je nachdem für welche Reederei und welches Kreuzfahrtschiff man sich entscheidet, werden verschiedene Kreuzfahrthäfen angesteuert. Viele Mittelamerika Kreuzfahrten steuern auch Brasilien und das Amazonasgebiet an. Ein absoluter Kreuzfahrtklassiker sind Schiffsreisen entlang der Mexikanischen Riviera und in die Westliche Karibik.

Karte Mittelamerika Kreuzfahrten

Als Reisezeit für Mittelamerika Kreuzfahrten sollte man sich die Wintermonate vormerken. Zwischen Dezember und Mai herrscht in dieser Region Trockenzeit. Wer sich für eine Reise nach Mexiko entscheidet, genießt Kreuzfahrtstopps in Cozumel, Playa del Carmen oder Cancún. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, auf Landausflügen berühmte Maya Ruinen zu besichtigen. Die Passage des Panamakanals gehört zu den besonderen Mittelamerika Kreuzfahrten und wird nur von wenigen Reedereien angeboten, da nur bestimmte Schiffe den Kanal passieren dürfen. Hier steuert man beispielsweise die Hafenstadt Colón an. Costa Rica wiederum lädt mit Puerto Limón dazu ein  erstklassigen Kaffee zu kaufen und an einer Tour durch den Regenwald teilzunehmen.

Mittelamerika wurde durch viele kulturelle Einflüsse geprägt. Von den Maya über verschiedene Indianerstämme bis hin zu europäischen Einwanderern und afrikanischen Sklaven – Die meisten Staaten Mittelamerikas sind heute Länder der Kontraste. Wer sich insbesondere für die Geschichte der Region interessiert, sollte nach Kreuzfahrtangeboten in Richtung Cartagena Ausschau halten. Die kolumbianische Stadt wurde einst von Christoph Columbus gegründet und eine der beeindruckendsten Städte der Kolonialzeit (UNESCO-Welterbe). Sehenswürdigkeiten wie die Festung San Felipe de Barajas und das Goldmuseum sollte man sich dabei keinesfalls entgehen lassen.

Das Kreuzfahrtrevier Mittelamerika wird von vielen renommierten Reedereien angesteuert. Kreuzfahrtschiffe von Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean oder Carnival sind nur drei Beispiele für Ihre Reisemöglichkeiten. Wer das Mittelamerika Abenteuer mit einer imposanten Segelkreuzfahrt verbinden möchte, schaut sich am besten bei den Reedereien Windstar Cruises und Star Clippers um.